Login

Performance Vertraulich

Athen - Alle Beteiligten warten wie gebannt auf die nächste Liste mit Reformvorschlägen der Griechen. Nach der Ablehnung der von den potentiellen Geldgebern geforderten Sparpolitik durch das griechische Volk hat Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Finanzminister Giannis Varoufakis zurücktreten lassen – möglicherweise als Zugeständnis an die Verhandlungspartner. Varoufakis galt immer als der größte Quertreiber, der mit verbalen Entgleisungen die Verhandlungssituation stets erschwerte.

Mittwoch, 25 März 2015 16:45

Merkel-Tsipras-Treffen

Berlin - Nach wochenlangen Spannungen zwischen der deutschen und der griechischen Regierung ist es nun zu einem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras gekommen. Obwohl die Verhandlungsatmosphäre überraschend positiv gewesen sein soll – hatte doch Tsipras erst wenige Tage vor seinem Berlin-Besuch einen Brief an Merkel geschrieben, in dem er dreist nach einem Schuldenschnitt und nach einem weiteren Hilfspaket verlangt.