Login

Performance Vertraulich

Freigegeben in Finanzen

Euro und Europa

FDP Lindner: Juncker muss Anwalt von Stabilität durch Reformen sein

Donnerstag, 10 Juli 2014 23:20 geschrieben von 
FDP-Chef Christian Lindner, MdL FDP-Chef Christian Lindner, MdL Quelle: FDP

Berlin - Zu den Äußerungen Jean-Claude Junckers zur Währungspolitik erklärt der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner:

„Die Äußerungen von Herrn Juncker zur Währungspolitik sind fatal. Mit seinen Vorstellungen würde er die Schleusen zur Schuldenunion wieder öffnen. Von einem Kommissionspräsidenten erwarten wir dagegen, dass er Anwalt von Stabilität durch Reformen ist. Hier ist die Bundeskanzlerin gefordert, ihren ehemaligen Spitzenkandidaten zur Ordnung zu rufen. Alles andere wäre Wählerbetrug.“

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten