Login

Performance Vertraulich

Regensburg - Der gebürtige Österreicher Alexander Adlgasser ist einer der bekanntesten Sommeliers der internationalen Gourmet-Szene. Auch bekannt als „The Grape“, lebte er 15 Jahre in New York, verwöhnte Stars wie Woody Allen oder Bruce Willis und machte den österreichischen Wein im Big Apple erst salonfähig. Nach seiner Tätigkeit als Chefsommelier im Tian widmet er sich nun neuen Herausforderungen.

Regensburg - Das Familienweingut Salomon im Weinviertel in Niederösterreich ist jede Reise wert – und in vielerlei Hinsicht ein unverhofft sinnenfreudiges Erlebnis.

Unaufdringlich und nostalgisch wirkt von der Dorfstraße aus der Eingangsbereich zum Weinkeller Salomon. Tischgruppen aus Holz unter einem Schatten spendenden Baum, zwei große Weinfässer im diskreten Abstand zueinander die als Stehtische dienen, und neben dem abgesenkten doppelflügigen günen Holztor eine kleine Sitzbank – vereinnahmt von einem dösenden Kater. Die warme Augustsonne blitzt durch die tanzenden Blätter im Wind und kreiert funkelnde Lichtspiele. Es ist ein ruhiger Spätnachmittag, und wie die „Taxlerin“ zu wissen meint, ein allgemeiner Ruhetag in Falkenstein. Eine romantische, ja fast schon unwirklich kitschige Kulisse, die einen gänzlich in den Bann zieht.

Regensburg - Die Kulisse erhebt sich über dem Gebiet am Fuße der Berge in den Hügeln Venetiens – genau genommen über dem Örtchen Gargagnago di Valpolicella. In einer malerischen Umgebung, sanft eingebettet inmitten von Weinstöcken, befindet sich der Sitz des führenden Amarone-Herstellers Masi Agricola.

Benannt nach dem kleinen Tal „Vaio dei Masi“, das sich seit Ende des 18. Jahrhunderts im Besitz der Familie Boscaini befindet, wuchst das Unternehmen durch Zukäufe der besten historischen Anbaugebiete Venetiens zum florierenden Familien-Imperium. Seit sechs Generationen befinden sich die Weinberge von Masi bereits im Familienbesitz.