Login

Performance Vertraulich

Stuttgart – Viele Menschen beschäftigen sich mit dem Thema Vermögensplanung zu spät, weil sie glauben, dabei handele es sich ausschließlich um eine Frage der Alterssicherung. Und dann wird oftmals auch noch der Finanzbedarf im Alter unterschätzt. Das liegt daran, dass die Menschen zum Glück immer länger leben, aber die letzten Lebensjahre auch die kostspieligsten sein können. Niemand kann ausschließen, jahrelang auf teure Pflegeleistungen angewiesen zu sein. Deshalb sollte man ganz realistisch und am besten mithilfe professioneller Vermögensplaner ermitteln, was man im Alter zusätzlich zur gesetzlichen und vielleicht auch betrieblichen Rente braucht, um den bisherigen Lebensstandard abzusichern. Solche individuellen Vorsorgepläne sollten beizeiten ausgearbeitet werden und nicht erst kurz vor dem Renteneintritt.

Stuttgart – Wer bislang glaubte, eine Innovation auf dem Goldmarkt sei ausgeschlossen und physisches Gold bis in alle Ewigkeit nur in Form von Barren, Münzen oder Schmuck erhältlich, wird nun eines Besseren belehrt. Der Online-Unternehmer Harald Seiz hat sich mit seiner 2011 gegründeten Karatbars International GmbH auf den Handel mit kleinen Goldbarren und goldhaltigen Geschenk- und Merchandise-Artikeln spezialisiert. Vom Hauptsitz und Logistikzentrum in Stuttgart aus beliefert der Goldhändler vor allem Privatkunden, aber auch Gewerbetreibende. Sie gehören zu einer Art Gold-Community mit rund 500.000 Mitgliedern in zahlreichen Ländern. Zur Führungsmannschaft von Karatbars gehören außer CEO & Founder Harald Seiz der Head of International Sales Dirc Zahlmann, Martina Tag als Chief Operating Officer, Thomas Valet als Communication Manager sowie Jasmin Schwellinger als Assistant of CEO & COO.

Stuttgart - Während viele Unternehmen im übersättigten und unübersichtlichen Markt der Wirtschaftsberatung ihre Existenzprobleme haben, scheint es für die Accessio Kapital GmbH ziemlich gut zu laufen. Ein Indiz dafür ist neben den reinen Geschäftszahlen auch die Einstellungspolitik. Dieunabhängige Wirtschaftsberatungskanzlei hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und unterhält zusätzliche Dependancen in Heidelberg, Karlsruhe, München und Wiesbaden. Damit will man Mandanten in den wirtschaftsstarken Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen eine umfassende Beratung und Betreuung im Bereich „Financial Planning“ anbieten. Um das Kompetenzprofil weiter zu schärfen, hat Dirk Russow als Vorsitzender der Geschäftsführung zusammen mit seinen Geschäftsführern Alexander Gronau und Marvin Harscher zwei weitere Finanzplaner eingestellt.