Login

Performance Vertraulich

Altendorf – Die Begeisterung für den Schießsport ist nicht nur in den USA als klassischem Land der Waffenträger ungebrochen, sondern trotz vieler rechtlicher Reglementierungen auch in Europa. Deshalb bieten sich für innovationsorientierte Unternehmen immer wieder Chancen, das Interesse der Schießsport-Begeisterten auf sich zu lenken. Dazu gehört auch die im schweizerischen Altendorf ansässige Blockchain Hill Ventures AG, die die weltweite Online-Community G-GAME für die Nutzer der SIMGAME-Lasertechnologie aus der Taufe gehoben hat. Das Unternehmen von Verwaltungsratspräsident Thomas Hintermaier versucht mit großem Erfolg, Erwachsene und Kinder für verschiedene Spielarten des Schießsportes zu begeistern. Drei Varianten bieten die Schweizer an: Airsoft und Special Lasershooting, Sport und Skeet Lasershooting und Drone Laserfight. Im Handelsregister des Kanton Zug steht zum Geschäftszweck der Blockchain Hill Ventures AG: „Betrieb von Internetportalen sowie Entwicklung von Blockchain-Technologien und IT-Dienstleistungen, Führung von Marketing- und Kommunikationsagenturen und Handel mit Computerhardware und mit Waren aller Art.“ Eingetragen wurde das Unternehmen am 11. August 2017.

Wien - Im Gegensatz zum Fremdkapital bezeichnet das Eigenkapital jene Mittel, die von den Eigentümern eines Unternehmens zu dessen Finanzierung aufgebracht werden oder ihnen selbst gehören. Es sind Finanzmittel, die nicht durch Kredite oder sonstige Geldgeschäfte finanziert wurden, einem Unternehmen unbefristet zur Verfügung stehen und keiner Rückzahlungspflicht unterliegen. Eigen- und Fremdkapital stellen das Gesamtkapital eines Unternehmens dar.