Login

Performance Vertraulich

Dubai – „Jede große Idee hat einmal klein angefangen. Jedes erfolgreiche Unternehmen auch. Deshalb setzt Frieder C. Löhrer darauf, Gründer zu fördern.“ Mit diesen Worten warb die FDP zur nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2017 für ihren Direktkandidaten im Wahlkreis 112, der die nördliche und östliche Innenstadt Dortmunds sowie Eving umfasst. Der damals 61-jährige Frieder Löhrer stellte die Förderung junger Unternehmensgründer in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes. „Aus neuen Ideen entstehen die Jobs von morgen. Gründer brauchen weniger Bürokratie und mehr Kapital“, sagte der Unternehmer, der weiß, wovon er spricht. Auf seinem Personenplakat prangte die Losung: „Gründer fördern: Machen wir Ideen zu Arbeitsplätzen.“ Dem WDR sagte der Direktkandidat, der wegen fehlender Absicherung auf der FDP-Landesliste nicht in den Landtag einzog: „Ich werde pro Monat bis zu drei Gründer oder Gründerinnen bei ihrem Vorhaben engst begleiten. So entstehen konkret Arbeitsplätze.“

Dubai - Als Dubai am 27. November 2013 den Zuschlag für die Weltausstellung 2020 erhielt, kannte der Jubel in den Wirtschaftsetagen der Vereinigten Arabischen Emirate keine Grenzen. Die EXPO wird mit dieser Entscheidung erstmals im Mittleren Osten stattfinden. Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und Chief Executive der Emirates Airline & Group, nannte den Zuschlag einen „riesigen Meilenstein“. Die Veranstaltung findet alle fünf Jahre für die Dauer von sechs Monaten statt und zieht viele Millionen wirtschaftsinteressierte und fortschrittsbegeisterte Besucher an. Das Motto der siegreichen Bewerbung lautet: „Den Geist verbinden, die Zukunft bauen“. Dubai wird vom 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 in das Zentrum der weltweiten Aufmerksamkeit rücken.