Login

Performance Vertraulich

Hamburg - Es gibt Neuigkeiten von der Exporo AG, die die führende Plattform für digitale Immobilien-Investments betreibt und sich dabei des Crowdinvestings bedient. Bei diesem Geschäftsmodell tun sich viele kleine und größere Geldgeber über das Internet zusammen, um gemeinsam renditeträchtige Immobilienvorhaben zu finanzieren. Durch diese internetbasierte Gemeinschaftsaktion können auch Investoren mit kleineren Anlagesummen in einem Markt mitmischen, in dem normalerweise Großinvestoren den Ton angeben. Exporo bietet Kleinanlegern die Möglichkeit, sich bereits mit Beträgen ab 500 Euro an Immobilien-Investments mit kurzen Laufzeiten und attraktiven Renditen zu beteiligen.

Dietlikon - Die Internet-Plattform www.mytrade2go.com wirbt offensiv damit, renditesuchenden Anlegern Zugang zu den besten Tradern der Welt zu verschaffen. Das englische Wort Trader bezeichnet einen Wertpapierhändler, also einen privaten oder institutionellen Händler an den internationalen Finanzmärkten. Die sogenannte Trader-Szene gilt als relativ klein, aber ehrgeizig. Derzeit gibt es in Deutschland schätzungsweise 140.000 Trading-Konten für Differenzkontrakte (CFD) und Devisen. Nach Abzug der Zweit- und Drittkonten kann man von etwa 50.000 bis 60.000 aktiven Tradern im Land ausgehen. Die privaten Wertpapierhändler treffen sich in der Regel auf den großen Branchen-Events wie der „Invest“ in Stuttgart und der „World of Trading“ in Frankfurt sowie bei speziellen Trading-Foren.