Login

Performance Vertraulich

Wien - Im Gegensatz zum Fremdkapital bezeichnet das Eigenkapital jene Mittel, die von den Eigentümern eines Unternehmens zu dessen Finanzierung aufgebracht werden oder ihnen selbst gehören. Es sind Finanzmittel, die nicht durch Kredite oder sonstige Geldgeschäfte finanziert wurden, einem Unternehmen unbefristet zur Verfügung stehen und keiner Rückzahlungspflicht unterliegen. Eigen- und Fremdkapital stellen das Gesamtkapital eines Unternehmens dar.

Leer/Hamburg - Am 6. September dieses Jahres meldete das „Hamburger Abendblatt“ unter der Überschrift „Frachtraten stabilisiert – Reeder rufen Ende der Krise aus“, dass sich in der deutschen Schifffahrtsbranche wieder Zuversicht breitmache und die Talsohle durchschritten sei. Ein weiter wachsender Welthandel mit internationalem Warenaustausch werde der globalen Schifffahrt wieder Auftrieb geben, ist das Blatt aus der hanseatischen Handelsmetropole überzeugt.