Login

Performance Vertraulich

Dienstag, 12 Juni 2018 03:11

WeeCONOMY AG: Cengiz Ehliz wirbt mit aufmerksamkeitsstarken Events für sein Cashback-System „wee“

München - Cengiz Ehliz gilt als unternehmerisches Multitalent mit breitgefächerten Interessen und großen Ambitionen. Vor allem will er das bargeldlose Bezahlen revolutionieren und zu diesem Zweck zahlreiche Sporthallen auf sein E-Commerce- und Cashback-System namens „wee“ umrüsten. Das Pilotprojekt ist in seiner Geburtsstadt Bad Tölz zu bestaunen. Dort ist die von ihm gegründete weeCONOMY AG als Großsponsor des EC Bad Tölz tätig und führt in der weeArena der Tölzer Löwen ihr innovatives Cashback-Modell ein. „Cash back“ („Geld zurück“) steht für ein neuartiges Bonusprogramm, bei dem die von den Kunden erworbenen Rabattpunkte nicht für Neueinkäufe verwendet werden müssen, sondern auch direkt dem eigenen Girokonto gutgeschrieben werden können. Unter dem Markennamen „wee“ will Cengiz Ehliz die Vorzüge des Online-Shoppings mit dem klassischen Einkaufen beim Einzelhandel verbinden. „Geld statt Punkte“ lautet die Zauberformel, die für ganz neue Einkaufserlebnisse in der Tölzer Region sorgen soll.

weiterlesen ...
Dienstag, 12 Juni 2018 03:02

Josef Bader (DGbAV) will mit bAV-Angeboten Versorgungslücken bei gesetzlicher Rente ausgleichen

Wemding - Aufgrund des seit dem 1. Januar 2018 geltenden Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) erwartet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für dieses Jahr weitere Wachstumsimpulse. Bereits 2017 ist die Bedeutung der deutschen Lebensversicherer für die betriebliche Altersversorgung (bAV) gewachsen: Die Zahl der bAV-Verträge stieg nach ersten Zahlen um 1,9 Prozent auf über 15,7 Millionen, und das Beitragsvolumen legte um 5,7 Prozent auf 19,4 Milliarden Euro zu.

weiterlesen ...