Login

Performance Vertraulich

Freigegeben in Finanzen

TaM bekam durch Sabine Kühn und Andrea Friedrichs neuen Schwung

Stefan Kühn rettet Autark Group womöglich durch Mozart und Immobilie "Theater am Marientor"

Sonntag, 17 September 2017 17:45 geschrieben von 
Das Theater am Marientor setzt auf Mozart - die Autark Group AG um Stefan Kühn setzt auf Andrea Friedrichs fürs "TaM" Das Theater am Marientor setzt auf Mozart - die Autark Group AG um Stefan Kühn setzt auf Andrea Friedrichs fürs "TaM" Quelle: TaM Betriebsgesellschaft mbH

Duisburg - Für Autark-Gründer Stefan Kühn lief im ersten Halbjahr 2017 so einiges aus dem Ruder. Millionenschwere Investitionen der Autark bei einem mit großen Renditen werbenden Geschäftspartner sind auf einmal umkämpft. "Verbraucherschutz-Rechtsanwälte" wittern satte Beute bei der Jagd auf Stefan Kühn, der eine zweischneidige Vergangenheit mit Geschäften im Fürstentum Liechtenstein weit vor seiner Zeit bei Autark hat.

Verkürzt könnte man sagen: Autark sammelte von Investoren Kapital ein, das anfänglich übereilt in fragwürdige Projekte floss. Doch dann kam Stefan Kühn das Glück zu Hilfe.

Eher versehentlich, so hört man aus Kreisen der Autark Group AG, sei Stefan Kühn das Investment ins Duisburger Theater am Marientor eingegangen. Ein so großes Theater wollte er eigentlich nie betreiben, hatte er doch schon Theater genug in einer innigen 'Hass-Liebe' zu Ehefrau Sabine Kühn. Doch das Theater am Marientor war das wohl Beste, was Kühn passieren konnte. Werthaltig und groß stützt nun das moderne Schauspielhaus die von der Legende zur Gewissheit heran gereifte Kunst des Geschäftemachens, die Stefan Kühn schon immer versprach, jetzt aber erst beweisen konnte.

Zwar duellieren sich Stefan Kühn und Ehefrau Sabine Kühn derzeit noch auf Internetplattformen, vor Arbeitsgerichten und womöglich auch vor der Staatsanwaltschaft. Doch nicht mal Sabine Kühn, die vor Andrea Friedrichs schon den neuen Schwung ins TaM brachte, kann die Werthaltigkeit des Theaters am Marientor in Frage stellen. Die Autark Group AG erwacht wieder zu leben.

Letzte Änderung am Sonntag, 17 September 2017 17:57
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten