Login

Performance Vertraulich

Freigegeben in Finanzen

Unternehmen setzt auf Wissensvermittlung zur Erzeugung von Digitalgeld

NEXUS Global: Christian Michel Scheibener und Michael Thomale schaffen Kryptochancen für jedermann

Freitag, 10 August 2018 18:30 geschrieben von 
Michael Thomale und Christian Michel Scheibener verzeichnen großen Zulauf zu Nexus Global Michael Thomale und Christian Michel Scheibener verzeichnen großen Zulauf zu Nexus Global Quelle: PERFORMANCE vertraulich

Hongkong – Die Welt der Kryptowährungen ist für viele Menschen immer noch ein Mysterium, obwohl mit dem Schürfen („Mining“) von Digitalwährungen schon seit Jahren richtiges Geld verdient wird. Eine wichtige Orientierungshilfe bietet die moderne Ratgeberliteratur, zu der auch das 2014 erschienene „Handbuch der digitalen Währungen. Bitcoin, Litecoin und 150 weitere Kryptowährungen im Überblick“ gehört. In einer Rezension dazu heißt es: „Am Anfang war Bitcoin. Die digitale Währung weist zahlreiche Innovationen auf und ermöglicht weltweit schnelle, kostenlose und vertrauliche Übertragungen von Guthaben. Nach einem gemächlichen Start vollzog die erste Kryptowährung eine außergewöhnliche Entwicklung, die innerhalb von fünf Jahren zu einem gewaltigen Wertzuwachs geführt hat. Zeitweise war ein Bitcoin wertvoller als eine Unze Gold.“ Deshalb gebe es inzwischen zahlreiche weitere Kryptowährungen, die versuchten, die Entwicklung von Bitcoin zu wiederholen und sogar zu übertreffen. Der Buchrezensent stellt weiter fest: „Einige dieser neuen digitalen Währungen ändern nur die technischen Parameter des Vorbildes, einige konzentrieren sich auf ein bestimmtes Land, einige unterstützen soziale oder wissenschaftliche Projekte und einige digitale Währungen führen Katzen, Hunde oder Schauspieler im Namen. Die Welt der Kryptowährungen ist bunt und vielfältig geworden. In diesem Buch werden viele neue Kryptowährungen vorgestellt von A wie Alpha Omegacoin bis Z wie Zetacoin. Noch ist keine der neuen digitalen Währungen so erfolgreich oder wertvoll wie Bitcoin, aber schon morgen könnte sich das ändern.“

Verfasser dieses vielgelobten Handbuches zu digitalen Währungen ist Daniel Kerscher. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann und krönte dann sein Studium der Politik- und Informationswissenschaft mit einer Promotion. Kerscher beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fragen der digitalen Informationstechnologien und verfasste aus diesem Kenntnisstand heraus auch das Buch „Bitcoin. Funktionsweise, Risiken und Chancen der digitalen Währung“.

Viele konkrete Fragen beantwortet das Buch „Geld verdienen mit Kryptowährungen: Grundlagen und praktische Leitfäden zum Investieren in Bitcoin und Co.“ der Autoren David Hess und Tim Stöber. Das im letzten Jahr veröffentlichte Einsteigerbuch beschreibt die technischen Grundlagen des Krypto-Mining und ist ein anwendungsorientierter Leitfaden für alle, die echtes Geld mit Kryptowährungen verdienen wollen. Leicht verständliche, aber trotzdem fundierte Antworten gibt es unter anderem auf diese Fragen: Welche Handelsbörse für Digitalgeld sollte man wählen? Wo fallen welche Gebühren an? Wie erarbeitet man Checklisten zur Bewertung von Coins und Unternehmen, in die man potenziell investieren möchte?

Wer mit oder auch ohne solche Vorbildung in die Welt der Kryptowährungen eintauchen will, sollte sich mit Christian Michel Scheibener, Michael Thomale, Manuel Garcia und Arndt Bieberstein beschäftigen. Sie sind keine Buchautoren, sondern die Köpfe von NEXUS Global Ltd. Das in Hongkong ansässige Unternehmen hat sich auf die Wissensvermittlung zur Erzeugung von Kryptowährungen spezialisiert und stützt sich dabei auf die Methoden des Netzwerk-Marketing beziehungsweise des Multi-Level-Marketing (MLM). Dabei geht es natürlich um den Verkauf von Produkten – in diesem Fall um Informationspaketefür den Zugang zur NEXUS Global Akademie und zur unternehmenseigenen Multiwallet –, aber auch um das Anwerben neuer Vertriebspartner, für deren Umsatzleistung die Anwerber Provisionen erhalten. Das eigene Leistungsspektrum beschreibt man so: „NEXUS bietet die erste echte Multiwallet der Welt im Bereich des Multi-Level-Marketing an. Wir haben als Einstiegs- und Hauptprodukt unsere Bildungspakete gepaart mit Hashpower, der Elektrizität zum Erzeugen von Bitcoins, Ethereum, Dash und vielem mehr.“

Die Paketinhalte vermitteln mit übersichtlichen Kapiteln, lernfördernden Videos und gezielten Abfragen alles Wissenswerte über Kryptowährungen und deren Herstellung. Mit dem Erwerb der Pakete zwischen 25 bis 250.000 US-Dollar erhält man nicht nur Zugang zur Global Akademie, sondern auch zur Multiwallet von NEXUS, die alle Produkte des gesamten Netzwerkes umfasst. Dort befindet sich unter anderem das MLM-Backoffice für den Kryptowährungshandel. Unter einer digitalen Wallet versteht man einen Aufbewahrungsort für Kryptogeld und ein Programm, das Guthaben auf elektronischen Plattformen speichert und für Zahlungen im Internet nutzbar macht. Mit solchen Wallets können Kryptowährungen an speziellen Börsen gegen andere digitale Währungen oder gegen Dollar und Euro gesendet, empfangen und somit getauscht werden.

NEXUS betont in diesem Zusammenhang, dass man nicht auf ein Einzelprodukt, sondern auf einen ganzen Produktmix aus Live-Wetten, Online Education, Online Gambling, Forex Trading, binären Optionen, Cryptotrading, Bitcoin Mining, Exchange und Initial Public Offering (IPO) für die Börse sowie Initial Coin Offering (ICO) für den Digitalwährungsmarkt setzt. Unternehmensvertreter bezeichnen es als Novum im MLM-Sektor, dass alle Produktsparten in einer einzigen Wallet vereint sind. Die Verdienstmöglichkeiten der Vertriebspartner werden so beschrieben: „Durch den technischen Geniestreich des Hybridmarketingplans kann NEXUS sowohl den typischen Binärplannetworker und Affiliate Unilevel Marketer als auch Investoren perfekt abbilden. Jeder Distributor ist in der Lage, multiple Einkommensstränge zu kreieren und das teilweise völlig passiv.“ Die Miningfarmen der NEXUS-Partner sollen in Finnland und China liegen.

Mitgründer und CEO von NEXUS Global ist Christian Michel Scheibener, der über eine 20-jährige Erfahrung im Sales- und Marketingbereich verfügt. Nach einem finanzwirtschaftlichen Studium und Leitungsfunktionen im Multi-Level-Marketing will der Kryptowährungs-Fan NEXUS „zu ungeahnten Höhen führen“. Weitere Führungskräfte sind Michael Thomale, Manuel Garcia und Arndt Bieberstein. Thomale ist seit vielen Jahren in den Bereichen Consulting, Ausbildung und Shareholder tätig, Manuel Garcia hat sich als Profi für Online-Marketing einen Namen gemacht, und Arndt Bieberstein ist ein leidenschaftlicher Programmierer, der für NEXUS die besten Tools für Partnerakquise und Partnermanagement entwickeln will.

Letzte Änderung am Freitag, 10 August 2018 19:08
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten