Login

Performance Vertraulich

Freigegeben in Finanzen

Theater ums Theater

Autark Group: Stefan Kühn weitet Geschäft mit Entertainment-Immobilien aus

Donnerstag, 21 September 2017 21:40 geschrieben von 
Das Theater am Marientor in Duisburg ist ein Asset der Autark Group um Stefan Kühn Das Theater am Marientor in Duisburg ist ein Asset der Autark Group um Stefan Kühn Quelle: TaM Betriebsgesellschaft mbH

Duisburg - Stefan Kühn und dessen Autark Group hatten schon einige Nackenschläge einzustecken. Insbesondere die Trennung von seiner Frau Sabine, die zuvor Geschäftsführerin des Theaters am Marientor in Duisburg war, brachte ihm Tumult ein.

Sabine Kühn, die mit vollem Herzblut fürs TaM kämpfte, konnte es augenscheinlich ihrem Mann nicht verzeihen, dass er sie abberufen ließ und der Theater-Powerfrau Andrea Friedrichs die Verantwortung für die TaM Betriebsgesellschaft mbH in die Hände legte. Die beiden Frauen mögen sich nicht.

Nun muss die Programmentwicklung und die Zuschauerauslastung zeigen, ob Kühns Wechselentscheidung auch auf Dauer durchdacht war. Bislang ist der Elan im Theater am Marientor intakt. Aber auch schon Sabine Kühn leistete hier viel, wie Künstler berichteten. Für die Autark Group lief es endlich gut.

Ob und inwieweit Sabine Kühn hinter halbanonymen Internet-Blogs steht, die gegen Stefan Kühn und dessen Autark herben Schmutz verteilen, muss zu diesem Zeitpunkt als Spekulation im Raum stehen.

Stefan Kühn hatte allerdings jetzt schon jede Menge Theater ums Theater!

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten