Login

Performance Vertraulich

Freigegeben in Finanzen

Kanzlei für unabhängige Vermögensplanung sucht neue Mitarbeiter

Accessio Kapital GmbH: Dipl.-Kfm. Dirk Russow wirbt mit ganzheitlicher Vermögensberatung

Mittwoch, 30 Mai 2018 05:06 geschrieben von 
Die Geschäftsführung der Accessio Kapital GmbH Die Geschäftsführung der Accessio Kapital GmbH Quelle: Screenshot vom 30.05.2018 - https://www.accessio-kapital.de/geschaeftsfuehrung/

Stuttgart - Wirtschafts- und Finanzberatung ist sprichwörtlich Vertrauenssache. Der Mandant gewährt dem Berater intime Einblicke in Geschäftszahlen und private Vermögensverhältnisse. Das geschieht in der Hoffnung auf bestmögliche Portfolio-Analyse mit dem Ziel der Vermögensbildung und Vermögensmehrung. Der Schlüssel zum Erfolg sind individuell ausgearbeitete Konzepte zur ganzheitlichen Wirtschaftsberatung. Genau damit wirbt die Accessio Kapital GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart. Die „Kanzlei für unabhängige Vermögensplanung“, wie sie sich selbst nennt, unterhält zusätzliche Niederlassungen in Heidelberg, Karlsruhe, Wiesbaden und München, um Mandanten in den wirtschaftsstarken Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Bayern optimal betreuen zu können.

Die Leitung von Accessio Kapital liegt bei einem markterfahrenen Trio, bestehend aus Dirk Russow als Vorsitzendem Geschäftsführer und Alexander Gronau und Marvin Harscher als Geschäftsführern. Gronau ist der Ansprechpartner für IT, Softwareentwicklung, Prozessplanung und Innendienst, und Harscher ist der Mann für Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung. Außerdem betreut er die vielen Kooperations- und Produktpartner. Diplom-Kaufmann Russow leitet die Stuttgarter Zentrale und kümmert sich um die strategische Unternehmensführung sowie alle Personal- und Vertriebsaspekte. Die Dependance in Heidelberg führt Diplom-Ökonom Tim Hansen und diejenige in Karlsruhe Finanzfachwirt Rainer Schütterle. Bankkaufmann Mathias Lindemann verantwortet das Geschäft am Standort München, und Diplom-Bankbetriebswirt Oliver Gröne ist für die Niederlassung in Wiesbaden zuständig.

Ihren Beratungsansatz beschreibt die Accessio Kapital GmbH so: „Die in vielen Jahren geschaffenen Beziehungen zu Investmentgesellschaften, Banken und Versicherungen sind vor allem vor dem Hintergrund der Qualität und des Mehrwertes für unsere Mandanten entstanden. Nur durch diese Selbständigkeit und Unabhängigkeit können wir den hohen Ansprüchen unserer Mandanten gerecht werden.“ Die Vermögensplaner sind seit zwölf Jahren in der Wirtschafts- und Finanzberatung tätig und haben in dieser Zeit nach eigenen Angaben rund 3.500 Mandanten gewonnen, in erster Linie Ingenieure, Ärzte, Rechtsanwälte und Steuerberater. Etwa ein Drittel der Mandanten soll aus geschäftsführenden Gesellschaftern mittelständischer Betriebe in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen bestehen.

Nicht nur die potenziellen Kunden gucken sich Accessio Kapital an, sondern Dirk Russow und sein Team bestehen auf einem intensiven persönlichen Kennenlernen der in Frage kommenden Mandanten. In einem eingehenden Gespräch stellen die Wirtschaftsberater ihre Dienstleistung vor und lassen eine Analyse aller vom Mandanten bisher genutzten Finanzprodukte folgen. Dabei wird großes Augenmerk auf die Risikobeurteilung und einen neuen Ansatz des Vermögensaufbaus gelegt. Im Hinblick auf Leistung, Preis und Rendite werden alle Anlageformen auf den Prüfstand gestellt, um zu ermitteln, ob sie die Erwartungen des Kunden erfüllt haben. Hausintern schreibt man Qualitätskontrolle groß: Sobald ein Accessio-Berater ein kundenspezifisches Anlagemodell entwickelt hat, wird es durch zwei andere Mitarbeiter kritisch begutachtet, um eine hohe Beratungsqualität zu garantieren. Nach der Präsentation des Ist- und Soll-Zustandes werden die anlagebezogenen Weichenstellungen nochmals besprochen und die Finanzunterlagen systematisch geordnet. Für den Steuerberater des Mandanten bedeutet das im Hinblick auf die Steuererklärung beziehungsweise den Jahresabschluss eine erhebliche Arbeitserleichterung. In eine jährliche Überprüfung der individuellen Vermögensentwicklung des Mandanten fließen auch Gesetzesänderungen und veränderte Marktbedingungen ein.

Zur weiteren Steigerung der Beratungskompetenz sucht die Accessio Kapital GmbH für ihren Hauptsitz im Süden Stuttgarts ab dem 1. Juli 2018 in unbefristeter Anstellung einen Versicherungskaufmann beziehungsweise eine Versicherungskauffrau als Vertriebsassistenz und einen Bankkaufmann beziehungsweise eine Bankkauffrau für die Privatkundenberatung. Im Frühjahr wurde bekannt, dass Dirk Russow, Alexander Gronau und Marvin Harscher zwei weitere Finanzplaner eingestellt haben. Dabei handelt es sich um Helmut Karst und Matthias Reinhardt. Karst machte zunächst bei der Dresdner Bank, bei Allianz Global Investors und der Commerzbank Karriere, wo er unter anderem für das internationale Wealth Management zuständig war. Reinhardt war beim Bankhaus Bauer als Vermögensbetreuer im Private-Banking-Sektor tätig. Seit dem Jahr 2015 ist der 33-Jährige Certified Financial Planner (CFP).

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Mai 2018 05:14
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten